Zum Inhalt springen

Aktionswoche 1 - 20. - 24. September 2021

Am Dienstag haben die Klassen 8d1 und 8f das Gradierwerk an der Saale in Bad Kissingen besucht.

|   Aktionswoche September 2021

Fünf Minuten Stille - nur Wasserplätschern - inmitten einer sonst sehr lebhaften Klassenfahrt.

Grüße senden die Schüler*innen der 8d1 und 8f mit Frau Lemke und Frau Laaz.

Und hier noch eine "Schlaumeier-Ergänzung" aus Wikipedia ;-)

Ein Gradierwerk (veraltet auch Leckwerk) ist eine Anlage zur Salzgewinnung. Sie besteht aus einem Holzgerüst, das mit Reisigbündeln (vorwiegend Schwarzdorn) verfüllt ist. Das Verb gradieren bedeutet „einen Stoff in einem Medium konzentrieren“. Im Falle eines Gradierwerks wird der Salzgehalt im Wasser erhöht, indem Sole durch das Reisig geleitet wird, wobei auf natürliche Weise Wasser verdunstet.

Zurück
ePGradierwerk.jpg

Aktionswoche 1 - 21. - 25. Juni 2021

Am Dienstag haben die Klassen 8d1 und 8f das Gradierwerk an der Saale in Bad Kissingen besucht.

|   Aktionswoche September 2021

Fünf Minuten Stille - nur Wasserplätschern - inmitten einer sonst sehr lebhaften Klassenfahrt.

Grüße senden die Schüler*innen der 8d1 und 8f mit Frau Lemke und Frau Laaz.

Und hier noch eine "Schlaumeier-Ergänzung" aus Wikipedia ;-)

Ein Gradierwerk (veraltet auch Leckwerk) ist eine Anlage zur Salzgewinnung. Sie besteht aus einem Holzgerüst, das mit Reisigbündeln (vorwiegend Schwarzdorn) verfüllt ist. Das Verb gradieren bedeutet „einen Stoff in einem Medium konzentrieren“. Im Falle eines Gradierwerks wird der Salzgehalt im Wasser erhöht, indem Sole durch das Reisig geleitet wird, wobei auf natürliche Weise Wasser verdunstet.

Zurück
ePGradierwerk.jpg

Aktionswoche 2 - 15. - 19. März 2021

Am Dienstag haben die Klassen 8d1 und 8f das Gradierwerk an der Saale in Bad Kissingen besucht.

|   Aktionswoche September 2021

Fünf Minuten Stille - nur Wasserplätschern - inmitten einer sonst sehr lebhaften Klassenfahrt.

Grüße senden die Schüler*innen der 8d1 und 8f mit Frau Lemke und Frau Laaz.

Und hier noch eine "Schlaumeier-Ergänzung" aus Wikipedia ;-)

Ein Gradierwerk (veraltet auch Leckwerk) ist eine Anlage zur Salzgewinnung. Sie besteht aus einem Holzgerüst, das mit Reisigbündeln (vorwiegend Schwarzdorn) verfüllt ist. Das Verb gradieren bedeutet „einen Stoff in einem Medium konzentrieren“. Im Falle eines Gradierwerks wird der Salzgehalt im Wasser erhöht, indem Sole durch das Reisig geleitet wird, wobei auf natürliche Weise Wasser verdunstet.

Zurück
ePGradierwerk.jpg

Aktionswochen Schuljahr 2019/2020

Aktionswoche 1 - 09. - 13. September 2019

Am Dienstag haben die Klassen 8d1 und 8f das Gradierwerk an der Saale in Bad Kissingen besucht.

|   Aktionswoche September 2021

Fünf Minuten Stille - nur Wasserplätschern - inmitten einer sonst sehr lebhaften Klassenfahrt.

Grüße senden die Schüler*innen der 8d1 und 8f mit Frau Lemke und Frau Laaz.

Und hier noch eine "Schlaumeier-Ergänzung" aus Wikipedia ;-)

Ein Gradierwerk (veraltet auch Leckwerk) ist eine Anlage zur Salzgewinnung. Sie besteht aus einem Holzgerüst, das mit Reisigbündeln (vorwiegend Schwarzdorn) verfüllt ist. Das Verb gradieren bedeutet „einen Stoff in einem Medium konzentrieren“. Im Falle eines Gradierwerks wird der Salzgehalt im Wasser erhöht, indem Sole durch das Reisig geleitet wird, wobei auf natürliche Weise Wasser verdunstet.

Zurück
ePGradierwerk.jpg

Aktionswochen Schuljahr 2018/2019

Aktionswoche 1 - 10. - 14. September 2018

Am Dienstag haben die Klassen 8d1 und 8f das Gradierwerk an der Saale in Bad Kissingen besucht.

|   Aktionswoche September 2021

Fünf Minuten Stille - nur Wasserplätschern - inmitten einer sonst sehr lebhaften Klassenfahrt.

Grüße senden die Schüler*innen der 8d1 und 8f mit Frau Lemke und Frau Laaz.

Und hier noch eine "Schlaumeier-Ergänzung" aus Wikipedia ;-)

Ein Gradierwerk (veraltet auch Leckwerk) ist eine Anlage zur Salzgewinnung. Sie besteht aus einem Holzgerüst, das mit Reisigbündeln (vorwiegend Schwarzdorn) verfüllt ist. Das Verb gradieren bedeutet „einen Stoff in einem Medium konzentrieren“. Im Falle eines Gradierwerks wird der Salzgehalt im Wasser erhöht, indem Sole durch das Reisig geleitet wird, wobei auf natürliche Weise Wasser verdunstet.

Zurück
ePGradierwerk.jpg

Aktionswoche 2 - 25. - 29. März 2019

Am Dienstag haben die Klassen 8d1 und 8f das Gradierwerk an der Saale in Bad Kissingen besucht.

|   Aktionswoche September 2021

Fünf Minuten Stille - nur Wasserplätschern - inmitten einer sonst sehr lebhaften Klassenfahrt.

Grüße senden die Schüler*innen der 8d1 und 8f mit Frau Lemke und Frau Laaz.

Und hier noch eine "Schlaumeier-Ergänzung" aus Wikipedia ;-)

Ein Gradierwerk (veraltet auch Leckwerk) ist eine Anlage zur Salzgewinnung. Sie besteht aus einem Holzgerüst, das mit Reisigbündeln (vorwiegend Schwarzdorn) verfüllt ist. Das Verb gradieren bedeutet „einen Stoff in einem Medium konzentrieren“. Im Falle eines Gradierwerks wird der Salzgehalt im Wasser erhöht, indem Sole durch das Reisig geleitet wird, wobei auf natürliche Weise Wasser verdunstet.

Zurück
ePGradierwerk.jpg