Zum Inhalt springen

Aktionswoche 1 - 20. - 24. September 2021

auch die Kl. 11d ist in Frankfurt unterwegs:

|   Aktionswoche März 2019

zu Besuch bei Familie Goethe -

 

Eine Führung durch das Wohnhaus bringt uns ins 18. Jahrhundert und wir erleben den Wohlstand der Familie: einer von fünf Wasseranschlüssen in Frankfurter Häusern in der Küche, repräsentative Räume, große Wäscheschränke, umfangreiche Bibliothek. Außerdem prägt Goethes Kindheit der mächtige Opa Textor, Hausunterricht, Fremdsprachenerwerb, Musik, Malerei, Puppentheater und Literatur.

In der Gemäldegalerie erfahren wir etwas über Füsslis Bild „Der Nachtmahr“ und literarische Epochen. Vieles davon wird uns im Unterricht wieder begegnen.

Viele Grüße von unserem Ausflug,
Heike Flemmer

Zurück
Goethe.jpg

Aktionswoche 1 - 21. - 25. Juni 2021

auch die Kl. 11d ist in Frankfurt unterwegs:

|   Aktionswoche März 2019

zu Besuch bei Familie Goethe -

 

Eine Führung durch das Wohnhaus bringt uns ins 18. Jahrhundert und wir erleben den Wohlstand der Familie: einer von fünf Wasseranschlüssen in Frankfurter Häusern in der Küche, repräsentative Räume, große Wäscheschränke, umfangreiche Bibliothek. Außerdem prägt Goethes Kindheit der mächtige Opa Textor, Hausunterricht, Fremdsprachenerwerb, Musik, Malerei, Puppentheater und Literatur.

In der Gemäldegalerie erfahren wir etwas über Füsslis Bild „Der Nachtmahr“ und literarische Epochen. Vieles davon wird uns im Unterricht wieder begegnen.

Viele Grüße von unserem Ausflug,
Heike Flemmer

Zurück
Goethe.jpg

Aktionswoche 2 - 15. - 19. März 2021

auch die Kl. 11d ist in Frankfurt unterwegs:

|   Aktionswoche März 2019

zu Besuch bei Familie Goethe -

 

Eine Führung durch das Wohnhaus bringt uns ins 18. Jahrhundert und wir erleben den Wohlstand der Familie: einer von fünf Wasseranschlüssen in Frankfurter Häusern in der Küche, repräsentative Räume, große Wäscheschränke, umfangreiche Bibliothek. Außerdem prägt Goethes Kindheit der mächtige Opa Textor, Hausunterricht, Fremdsprachenerwerb, Musik, Malerei, Puppentheater und Literatur.

In der Gemäldegalerie erfahren wir etwas über Füsslis Bild „Der Nachtmahr“ und literarische Epochen. Vieles davon wird uns im Unterricht wieder begegnen.

Viele Grüße von unserem Ausflug,
Heike Flemmer

Zurück
Goethe.jpg

Aktionswochen Schuljahr 2019/2020

Aktionswoche 1 - 09. - 13. September 2019

auch die Kl. 11d ist in Frankfurt unterwegs:

|   Aktionswoche März 2019

zu Besuch bei Familie Goethe -

 

Eine Führung durch das Wohnhaus bringt uns ins 18. Jahrhundert und wir erleben den Wohlstand der Familie: einer von fünf Wasseranschlüssen in Frankfurter Häusern in der Küche, repräsentative Räume, große Wäscheschränke, umfangreiche Bibliothek. Außerdem prägt Goethes Kindheit der mächtige Opa Textor, Hausunterricht, Fremdsprachenerwerb, Musik, Malerei, Puppentheater und Literatur.

In der Gemäldegalerie erfahren wir etwas über Füsslis Bild „Der Nachtmahr“ und literarische Epochen. Vieles davon wird uns im Unterricht wieder begegnen.

Viele Grüße von unserem Ausflug,
Heike Flemmer

Zurück
Goethe.jpg

Aktionswochen Schuljahr 2018/2019

Aktionswoche 1 - 10. - 14. September 2018

auch die Kl. 11d ist in Frankfurt unterwegs:

|   Aktionswoche März 2019

zu Besuch bei Familie Goethe -

 

Eine Führung durch das Wohnhaus bringt uns ins 18. Jahrhundert und wir erleben den Wohlstand der Familie: einer von fünf Wasseranschlüssen in Frankfurter Häusern in der Küche, repräsentative Räume, große Wäscheschränke, umfangreiche Bibliothek. Außerdem prägt Goethes Kindheit der mächtige Opa Textor, Hausunterricht, Fremdsprachenerwerb, Musik, Malerei, Puppentheater und Literatur.

In der Gemäldegalerie erfahren wir etwas über Füsslis Bild „Der Nachtmahr“ und literarische Epochen. Vieles davon wird uns im Unterricht wieder begegnen.

Viele Grüße von unserem Ausflug,
Heike Flemmer

Zurück
Goethe.jpg

Aktionswoche 2 - 25. - 29. März 2019

auch die Kl. 11d ist in Frankfurt unterwegs:

|   Aktionswoche März 2019

zu Besuch bei Familie Goethe -

 

Eine Führung durch das Wohnhaus bringt uns ins 18. Jahrhundert und wir erleben den Wohlstand der Familie: einer von fünf Wasseranschlüssen in Frankfurter Häusern in der Küche, repräsentative Räume, große Wäscheschränke, umfangreiche Bibliothek. Außerdem prägt Goethes Kindheit der mächtige Opa Textor, Hausunterricht, Fremdsprachenerwerb, Musik, Malerei, Puppentheater und Literatur.

In der Gemäldegalerie erfahren wir etwas über Füsslis Bild „Der Nachtmahr“ und literarische Epochen. Vieles davon wird uns im Unterricht wieder begegnen.

Viele Grüße von unserem Ausflug,
Heike Flemmer

Zurück
Goethe.jpg